Schoko-Bananen-Muffins

Banana!

Das Minions lieben Bananen so sehr, dass sie dazu sogar ein Lied gemacht haben. Das Video dazu könnt Ihr Euch hier ansehen.

Und weil ich Bananen auch sehr lecker finde, habe ich heute trotz heißen 28 °C in meiner Wohnung den Backofen für Euch und meine Laufmädels angeworfen. Am Freitag habe ich ein tolles Laufevent mit meiner Laufgruppe: Der Mannheimer Frauenlauf. Am Mittwoch (also morgen) ist unser Abschlusstraining vor dem Lauf. Dafür müssen natürlich die Kohlenhydrat-Speicher kräftig aufgefüllt werden :-). Eigentlich wollte ich einen „Banana“-Kuchen ohne backen machen, aber weil es so heiß ist, hätte der nicht bis zum Ende meines Lauftrainings durchgehalten. Daher musste eine gebackene Version her. Ich habe mich für leckere Schoko-Bananen-Muffins entschieden. Die sind nicht nur köstlich sondern auch unkompliziert zu transportieren und verspeisen. Ich bin mal gespannt, was meine Laufmädels morgen sagen. Damit die Cupcakes schön locker werden, habe ich in den Teig noch Schmand gegeben. Dadurch sind sie schön aufgegangen und ganz toll fluffig geworden.

Muffins im Quwerschnitt
Schoko-Banana-Cupcakes
Rezept drucken
Bananen, Schokolade und Schmand machen diese Muffins nicht nur köstlich sondern auch super fluffig.
Portionen Vorbereitung
18 Muffins 5 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
18 Muffins 5 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Muffins im Quwerschnitt
Schoko-Banana-Cupcakes
Rezept drucken
Bananen, Schokolade und Schmand machen diese Muffins nicht nur köstlich sondern auch super fluffig.
Portionen Vorbereitung
18 Muffins 5 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
18 Muffins 5 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Zutaten
Portionen: Muffins
Anleitungen
  1. Eier mit Zucker schaumig schlagen.
    Eier schaumig geschlagen
  2. Die Bananen und Butter in Flöckchen zugeben und weiter rühren. Anschließend Mehl, Backpulver und die Prise Salz hinzugeben und den Teig glatt rühren.
    Teig glatt gerührt
  3. Die Hälfte des Teiges in eine Spritztülle füllen und die Müffinförmchen zur Hälfte damit füllen. Die andere Hälfte des Teiges mit Kakao mischen und auf die Muffins geben.
    Teig in Spritztülle
  4. Die Muffins bei 180°C ca. 15 Minuten backen.
    Muffins fertig gebacken
Rezept Hinweise

Die Backzeit kann je nach Ofen einige Minuten variieren. Ob die Muffins durch sind, könnt Ihr mit der Stäbchenprobe testen.

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.